Versichert werden durch Schalenwild, Kaninchen und Fasanen verursachte Fraß-, Wühl- und Trampelschäden an landwirtschaftlichen Feldfrüchten sowie an landwirtschaftlich genutzten Wiesen.

Eine Deckung für Verbissschäden im Wald ist nicht gegeben. Die Jahreshöchstentschädigung pro versichertem Revier bzw. versicherter Jagdgenossenschaft beträgt 10 000 Euro.

Aktuell arbeiten wir an einem Konzept für die Wildschadenversicherung. Wenn wir Sie auf dem Laufenden halten sollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

info@check-kontor.de

Telefon: 04101-7877169

WhatsApp: 0177-7852078

Unsere Jagdhaftpflichtversicherung

6 Mio. EUR für Personen-und Sachschäden

1 Mio. EUR für Vermögensschaden

Beiträge:

Jahresjagdschein: 34,75 EUR inkl. Versicherungssteuer

3-Jahresjagdschein: 104,24 EUR inkl. Versicherungssteuer

Mehr zur Jagdhaftpflichtversicherung unter www.jagdhaftpflicht.biz

Besuchen Sie auch Versicherungskontor Halstenbek

Jagdhaftpflichtversicherung

zur Startseite

Welche Wildschäden sind ersatzpflichtig?
Was fällt unter Wildschaden?

Wer zahlt den Wildschadensschätzer?
Wer haftet für Wildschäden?

Fülltextanfang Wildschaden Wildschadenversicherung

Versichert Fülltext werden durch Schalenwild, Kaninchen und Fasanen verursachte Fraß-, Wühl- und Trampelschäden an landwirtschaftlichen Feldfrüchten sowie an landwirtschaftlich genutzten Wiesen.

Eine Deckung Fülltextfür Verbissschäden im Wald ist nicht gegeben. Die Jahreshöchstentschädigung pro versichertem Revier bzw. versicherter Jagdgenossenschaft beträgt 10 000 Euro.

Aktuell arbeiten Fülltextwir an einem Konzept für die Wildschadenversicherung. Wenn wir Sie auf dem Laufenden halten sollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

info@check-kontor.de

Telefon: 04101-7877169

WhatsApp: 0177-7852078

Unsere Jagdhaftpflichtversicherung Fülltext

6 Mio. EUR für Personen-und Sachschäden

1 Mio. EUR für Vermögensschaden

Beiträge:

Jahresjagdschein: 34,75 EUR inkl. Versicherungssteuer Fülltext

3-Jahresjagdschein: 104,24 EUR inkl. Versicherungssteuer

Mehr zur Jagdhaftpflichtversicherung unter www.jagdhaftpflicht.biz

Besuchen Sie auch Versicherungskontor Halstenbek

Versichert werden durch Fülltext Schalenwild, Kaninchen und Fasanen verursachte Fraß-, Wühl- und Trampelschäden an landwirtschaftlichen Feldfrüchten sowie an landwirtschaftlich genutzten Wiesen.

Eine Deckung für Verbissschäden im Wald ist nicht gegeben. Die Jahreshöchstentschädigung pro versichertem Revier bzw. versicherter Jagdgenossenschaft beträgt 10 000 Euro.

Aktuell arbeiten wir an einem Konzept für die Wildschadenversicherung. Fülltext Wenn wir Sie auf dem Laufenden halten sollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

info@check-kontor.de

Telefon: 04101-7877169

WhatsApp: 0177-7852078

Unsere Jagdhaftpflichtversicherung

6 Mio. EUR für Personen-und Sachschäden

1 Mio. EUR für Vermögensschaden

Beiträge: Fülltext

Jahresjagdschein: 34,75 EUR inkl. Versicherungssteuer

3-Jahresjagdschein: 104,24 EUR inkl. Versicherungssteuer

Mehr zur Jagdhaftpflichtversicherung unter www.jagdhaftpflicht.biz

Besuchen Sie auch Versicherungskontor Halstenbek